body & spirit * rezepttipp #1

16 /
9 /
2017

Hey meine Lieben!

Dass ich mich seit nem guten halben Jahr fit halte und der Laufsucht verfallen bin, ist ja bekannt …
… Zudem ernähre ich mich auch seither ganz bewußt “anders”
… kein Weizen, keine herkömmlichen Milchprodukte, so wenig wie möglich Industriezucker …
… dafür viel frisches Obst, Gemüse, Buchweizen, Fisch und Eier …

Außerdem beschäftige ich mich ebenfalls intensiver mit den wunderbaren Themen “Geist, Spiritualität, Seele”

Und so möchte ich gerne eine wöchentliche Wochenend-SERIE starten …
Die mich etwas “privater” zeigt …

Hier teile ich gerne

* meine liebsten Rezepte …
* inspirierende Podcasts …
* aufregende Bücher …
* meinen Fitnessalltag …

* und manchmal einfach nur meine lauten Gedanken …

mit Euch …

Ich hab jetzt schon viel Spaß dabei und hoffe natürlich sehr,
dass es Euch ebenfalls gefällt und Ihr für Euch was mitnehmen könnt!

*** *** *** *** *** *** *** *** ***

Rezepttipp #1 – GRANOLA
Frühstücksliebe selbst gemacht …

Für dieses obermegaleckeres GRANOLA (Müsli) brauchst Du …

* Buchweizen
* Kokosnuss Chips
* Sonnenblumenkerne
* Kürbiskerne Natur
* Salz
* Kokosöl nativ
* Zimt
* Honig oder Ahornsirup
* Cranberries, Rosinen oder Datteln

1. Heize zunächst deinen Ofen auf 200° Ober/Unterhitze vor.

2. Schnapp Dir eine Schüssel und wiege darin ca. 300g Buchweizen ab

3. dazu ca. 50g Sonnenblumenkerne

4. dann noch 100g Kürbiskerne natur

5. und außerdem ca. 60g Kokosnusschips

Vermenge alles, füge eine Prise Salz hinzu und stelle es beiseite!

6. Gib nun in einen kleinen Kochtopf 3 EL Kokosöl

7. dann noch 3 EL Ahornsirup (oder Honig)

8. und außerdem 3 EL Zimt

9. Nun erhitze alles unter ständigem Rühren solange bis das Kokosöl geschmolzen ist

10. Vermische als nächstes die Kerne zusammen mit der Flüssigkeit

11. und leere das Granola auf ein Backblech – dann ab damit in den Ofen!

12. Bei 200° 15min “backen”, danach kurz durchrühren und weitere 10min “backen”

13. Nimm es aus dem Ofen … mmmhhh jetzt kannst Du schon erahnen wie lecker das schmecken wird …


Und füge nach Belieben Cranberries, Rosinen oder klein gehackte Datteln hinzu

Auskühlen lassen und in ein Rexglas füllen – fertig!

Für mich ist es DAS perfekte Frühstück
Zusammen mit Mandel/Kokosmilch oder sogar einem dickeren Smoothie ergibt es eine
obermegaleckere healthy BOWL die mich mit Energie versorgt und perfekt in den Tag starten lässt …

Natürlich dürfen saisonales Obst und Mohn/Zimt/Kokosstreuseln nicht fehlen …

Geht übrigens auch supa als “to go” Variante

Ich wünsch Dir viel Spaß beim Nachkochen und noch mehr beim Genießen
# Deine Monika #

*** *** *** *** *** *** *** *** ***

* Rezept gefunden bei Deliciously Ella
* Fotos made by me / Graz

*** *** *** *** *** *** *** *** ***

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>