rums #13 * hallo herbst

28 /
9 /
2017

Hey meine Lieben!

Jetzt ist er also da … der liebe Herbst
Und mit ihm die kühleren Morgen/Abendstunden …

Irgendwie noch zu warm für Mützen, aber dann wiederum zu frisch, um ohne
wärmende Accessoires in der Früh das Haus zu verlassen …

Also hab ich mir letzte Woche ratzfatz *** STIRNBÄNDER *** genäht …
Die sind einfach PERFEKT zum Laufen gehen …

… oder morgens mit dem BIKE in den Laden zu düsen …

Und weil die wirklich RATZFATZ genäht sind,
und noch dazu OPTIMAL um Jersey-Stoffreste zu verarbeiten …


zeige ich Euch ganz schnell wie das geht …

Ihr braucht

* 2 Jersey-Streifen
* Stecknadeln
* Schere
* Nähmaschine

Ich habe zunächst mal meinen Kopfumfang gemessen => 55cm
Damit das Stirnband nicht runter rutscht muss der Streifen kleiner als die 55cm sein …
Und so habe ich mich für

* 50cm x 8,5cm
(also Umfang x 0,9)

entschieden (und es passt perfekt!)

Jersey-Streifen also zuschneiden …
und rechts auf rechts (schöne Seite auf schöne Seite) legen
und an den langen Seiten fest stecken …

Die erste lange Seite füsschenbreit von Anfang bis zum Ende mit einem dehnbaren Stich
(z.B. enger Zickzack-Stich) absteppen …

An der zweiten langen Seite lasse ich sowohl zu Beginn als auch am Ende
jeweils ca. 1 Stecknadellänge frei …

… sieht fertig dann so aus …

Jetzt bitte einmal auf rechts wenden …

… und nun die kurzen noch offenen Seiten zusammenlegen …
Ich lege mir dazu immer an den geschlossenen Seiten die Stoffe Naht auf Naht …

… und stecke sie fest …

Wiederum füsschenbreit mit einem dehnbaren Stich absteppen …

Sieht dann so aus …

Nun an den langen Seiten “anziehen” und …

… fast fertig! Fehlt nur noch die Wendeöffnung …
Dazu stülpe ich die Nahtzugabe etwas nach innen und
steppe das kleine Stückchen knappkantig mit dem dehnbaren Stich ab …

Tadaaaaaaa …

Wer mag kann die Wendeöffnung natürlich auch per Hand schließen -
dann wären gar keine Nähte sichtbar …

Labels noch dran und fertig sind die schicken wärmenden Begleiter …

Absolut keine Hexerei, oder?

 

Wie gemacht für meine morgendlichen Laufsessions …

Nachahmen, Liken & Teilen erwünscht meine Lieben!
Happy me … happy girl …
# Eure Monika #

Meinen heutigen Beitrag verlinke ich wieder gerne bei

***RUMS***

*****   *****   *****   *****   *****

* Schnitt: mein Eigener
Aber im Grunde ist es ein “Mini-Loop” *klick*
* Stoffe: Jerseys aus der aktuellen Forest-Kollektion von lila-lotta design aus meinem Laden  *klick*
sowie melierter Jersey Jaro aus meinem Laden *klick*

* die Fotos wurden dieses Mal von mir selbst gemacht

*****   *****   *****   *****   *****

# Ich mache gerne Werbung für Dinge, die mich überzeugt haben #


 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>